DienstLeistungsKatalog

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

1.2.3 Wassereindringtiefe

PREIS : CHF 585.00
NORM : SN EN 12390-8

Probematerial:  Würfel, Bohrkerne
Preisangabe:     pro Serie
Prüfdauer:         1 Woche ohne Vorlagerung
Prüfbeginn:        in der Regel 28 Tage nach der Herstellung


Bei dieser Art der Wasserdichtigkeitsprüfung wird ein Wasserdruck von 5 bar während 72 h auf die Oberfläche (senkrecht zur Herstellrichtung) des Betonprüfkörpers aufgegeben und die Eindringtiefe des Wassers im Prüfkörper bestimmt. Für die Prüfung werden Würfel der Kantenlänge 150 bis 200 mm bzw. Zylinder mit 150 bis 200 mm Durchmesser benötigt.
Die Prüfung der Wassereindringtiefe ist gemäss SN EN 206 erforderlich, falls der Beton gemäss SN EN 206, NA Ziffer 8.2.3.5, als wasserdichter Beton (WD-Beton) bei einem maximalen Wasserdruck von mehr als 10 m Wassersäule (WS) eingesetzt werden soll.

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.