DienstLeistungsKatalog

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

1.3.1 Zementgehalt

PREIS : CHF 520.00
NORM : Eigenes Verfahren
PREIS : CHF 470.00
NORM : Eigenes Verfahren
PREIS : CHF 70.00

Der Gehalt an Portland- und Portlandkalksteinzement (CEM I und CEM II/A-LL) im Festbeton beruht auf der Bestimmung der löslichen Kieselsäure. Für die Berechnung des Zementgehaltes/m3 Beton muss die Trockenrohdichte der Probe bekannt sein. Die minimal notwendige Probenmenge für einen Beton 0/32mm liegt bei  2 bis 5 kg. Die Messunsicherheit wird auf ca. 10% geschätzt (z.B. 300 kg ± 30 kg Zement/m3 Beton), ist aber kleiner, wenn der lösliche SiO2-Gehalt des verwendeten Zementes bekannt ist. Für andere Zementarten kann die Gehaltsbestimmung ebenfalls durchgeführt werden, die dafür notwendigen Proben und chemischen Analysen hängen von der Zementart ab.
 

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.