DienstLeistungsKatalog

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen

1.4.3 Raster-Elektronen-Mikroskopie

PREIS : AUF ANFRAGE
REMARKS : Preis auf Anfrage

Quantitative oder semiquantitative Analysen basieren auf der REM-Bildanalyse. Sie erlauben eine quantitative Bestimmung der Zementzusammensetzung, des Anteils an nicht hydratisiertem Zement (Portland- und Mischzemente) oder Klinker. Eine halbquantitative Bestimmung der Zementzusammensetzung im Beton ist in bestimmten Fällen möglich. Eine quantitative Bestimmung des Hydratationsgrades ist für Beton mit Portlandzement und bekanntem w/z-Wert möglich. Mittels EDX Analysen können Bestandteile im Beton (z.B. Ettringit, Thaumasit, Silikagel, etc.) identifiziert werden.
 

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.